Newsletter (Winterausgabe 2014)

Feste dritte Zähne an einem Tag

Für jeden Patienten die passende Implantatlösung. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, bieten wir im Institut ein vielseitiges Spektrum an unterschiedlichen Versorgungsvarianten. Oftmals kann sich der Patient bereits 24 Stunden nach der Operation über seine neuen Zähne auf Implantaten freuen.

Sofortversorgung auf Implantaten

Das Hauptkriterium für die Auswahl der chirurgischen Vorgehensweise ist die Beschaffenheit des Kieferknochens. Verfügt der Kieferkamm über eine ausreichende Breite, Höhe und Knochendichte, ist innerhalb eines Tages eine Sofortversorgung mit einer fixen, metallverstärkten Kunststoffbrücke als Provisorium auf vier bis zehn Standard-Implantaten möglich. Nach Abheilung der Weichgewebe und Einheilung der Implantate wird nach vier bis sechs Monaten die definitive Brücke aus Kunststoff oder Hochleistungskeramik gefertigt und eingesetzt.

 


 


Sofortversorgung mit Standard-Implantaten binnen eines Tages bei gutem Knochenangebot am Kieferkamm.

 


 

Doch auch für Patienten, deren Kieferknochen im Laufe der Zeit stark abgebaut ist, bietet die moderne Implantologie Wege, sich wieder eines festen Bisses erfreuen zu können. Oftmals ist eine Implantation selbst bei sehr wenig Knochen komplett ohne vorherigem Knochenaufbau durchführbar – im Oberkiefer zum Beispiel durch den Einsatz spezieller Jochbein- oder Zygoma-Implantate.

 


 

Versorgung auf zwei Zygoma-Implantaten und Frontzahn-Implantaten (rechts oben) bzw. vier Zygoma-Implantaten (rechts unten) im stark abgebauten Oberkiefer.

 


 

Implantate können in den meisten Fällen bereits 24 Stunden nach der Operation belastet werden. Es lassen sich auch nicht erhaltungswürdige Zähne in derselben Sitzung entfernen und mit Implantaten ersetzen. Voraussetzung hierfür ist aber eine ausreichende Knochendichte.

 


 


Extraktion nicht erhaltungswürdiger Restzähne und Implantation in einer Sitzung.

 


 

Gedeckte Einheilung bei weichem oder entzündetem Knochen ohne Sofortbelastung
(Feste Zähne nicht in einem Tag möglich)

Ist die Knochendichte für eine Sofortbelastung nicht gegeben, sollten die Implantate für etwa vier Monate gedeckt unter dem Zahnfleisch einheilen. Im Unterkiefer wird die Totalprothese während dieser Zeit mit zwei Miniimplantaten stabilisiert, im Oberkiefer ist eine derartige Unterstützung nicht notwendig. Besonders bei großen Entzündungsdefekten im Knochen müssen diese zunächst ausheilen, bevor mit der Implantation begonnen werden kann.

 


 


Links: Gedeckte Einheilung bei weichem Knochen. Rechts: Implantation nach Ausheilung größerer Entzündungsdefekte im Knochen.

 


 

Abläufe im Überblick

Sämtliche Abläufe für unsere festsitzenden Ganzkieferbrücken auf Implantaten haben wir auf der folgenden Seite für Sie zusammengefasst: Abläufe im Überblick

 

Welche Behandlungsoption im individuellen Fall zu empfehlen ist, wird anhand einer eingehenden Untersuchung und persönlichen Beratung festgelegt.

 

(Artikel: Dr. Peter Huemer | Implantologie / Oralchirurgie)

Tell a Friend

Sie wollen einen Freund/Bekannten auf diesen Artikel hinweisen? Dies können Sie über folgendes Formular tun:

Tell A Friend
Tell a friend
E-Mail-Adresse des Empfängers:
Persönliche Nachricht (optional):
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
CAPTCHA Image
Sicherheitsabfrage: Bitte tragen Sie den Code in das Feld ein. Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie einfach hier um einen neuen zu erzeugen.
Das Formular enthält Fehler. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.
Ihre Nachricht wurde abgesendet.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude beim Lesen unserer Artikel.
Datenschutzhinweis: Die in diesem Formular eingegebenen Kontaktdaten werden nicht in unsere Mailverteiler aufgenommen. Weder an Ihren Freund/Bekannten noch an Sie selbst werden aufgrund der Nutzung dieses Services zusätzliche Aussendungen (z. B. Newsletter) übermittelt. Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten wollen, so melden Sie sich bitte gesondert für diesen an.
© 2019 Zahnmedizinisches Institut Dr. Huemer GmbH
Wir respektieren Ihren Datenschutz
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Funktionen für Sie zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies Ihren Wünschen anzupassen.
Cookies anpassen
Akzeptieren & Schließen