Newsletter (Herbstausgabe 2017)

MUNDHYGIENE

Wasserkraft für die Zahngesundheit

Mundduschen sind äußerst wertvoll für die Mundhygiene. Sie reinigen schonend und effektiv zugleich. Sie entfernen bis zu 99,9 % des Zahnbelags und unterstützen die Gesundheit des Zahnfleisches deutlich.

Mundduschen stellen nicht nur eine sinnvolle Ergänzung zur täglichen Zahnpflege mit Zahnbürste, Zahnseide und/oder Interdentalbürsten (Zahnzwischenraumbürsten) dar. Sie sind in Kombination mit der Zahnbürste auch die erste Wahl für Patienten mit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen, für Implantatträger und für Patienten, denen eine aufwändigere Zahnzwischenraumpflege widerstrebt.

 

Zur Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparats muss der bakterielle Biofilm regelmäßig mechanisch (z. B. mit der Zahnbürste) bei der täglichen Mundhygiene entfernt werden. Denn der bakterielle Biofilm auf Zahnoberflächen und Mundschleimhaut verursacht Karies und Parodontitis. Dies gelingt meist aber nicht vollständig. Die Borsten der Zahnbürste erreichen Nischen in der Mundhöhle sowie die Zahnzwischenräume kaum.

 

In schwer zugänglichen Zwischenräumen lässt sich der Biofilm mittels Munddusche deutlich besser entfernen als mit einer Schallzahnbürste, denn bei der Munddusche entstehen etwa zehnmal größere Schubkräfte. Das ergab eine neue Studie der Universität Zürich und der Universität Regensburg.

 

Als „Goldstandard“ für die Zwischenraumreinigung werden Interdentalbürsten und Zahnseide empfohlen. Die tägliche Nutzung von Zahnseide wird jedoch von vielen Patienten abgelehnt. Werden Mundduschen zusätzlich zur Zahnbürste angewendet, ist ein deutlicher Rückgang von Zahnfleischentzündung festzustellen. Die Kombination „Zweimal täglich Zahnbürste in Kombination mit Munddusche“ erscheint ausreichend. Wichtig aber ist es, ins Wasser der Munddusche ein antimikrobielles Mittel (z. B. Silberwasser, verdünntes Natriumhypochlorid) zu geben und mit speziellen Aufsätzen zu arbeiten.

 

Gründe für eine Munddusche:

Die Munddusche entfernt bis zu 99,9 % des Zahnbelags der behandelten Bereiche.

 

Im Vergleich zu Zahnseide bis zu 50 % effektivere Verbesserung der Zahnfleischgesundheit.

 

Bei der Munddusche entstehen etwa zehnmal größere Schubkräfte als mit der Schallzahnbürste.

(Artikel: Dr. Iris Gollmitzer, MSc.)

Tell a Friend

Sie wollen einen Freund/Bekannten auf diesen Artikel hinweisen? Dies können Sie über folgendes Formular tun:

Tell A Friend
Tell a friend
E-Mail-Adresse des Empfängers:
Persönliche Nachricht (optional):
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
CAPTCHA Image
Sicherheitsabfrage: Bitte tragen Sie den Code in das Feld ein. Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie einfach hier um einen neuen zu erzeugen.
Das Formular enthält Fehler. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.
Ihre Nachricht wurde abgesendet.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude beim Lesen unserer Artikel.
Datenschutzhinweis: Die in diesem Formular eingegebenen Kontaktdaten werden nicht in unsere Mailverteiler aufgenommen. Weder an Ihren Freund/Bekannten noch an Sie selbst werden aufgrund der Nutzung dieses Services zusätzliche Aussendungen (z. B. Newsletter) übermittelt. Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten wollen, so melden Sie sich bitte gesondert für diesen an.
© 2019 Zahnmedizinisches Institut Dr. Huemer GmbH
Wir respektieren Ihren Datenschutz
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Funktionen für Sie zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies Ihren Wünschen anzupassen.
Cookies anpassen
Akzeptieren & Schließen